Home

11. Oktober 2014, 20.00 Uhr in der St. Gertrud Kirche

Der flüsternde Raum ist ein Klangkunstprojekt mit Natascha Nike, Holger Mertin, Joseph Suchy und der Formation The Knob, The Finger & The It. Das Ziel dieser Reihe ist die künstlerische Auseinandersetzung mit den sehr speziellen akustischen Eigenschaften der Kirche und ihrer Umgebung.

Die Musiker bewegen sich an den Rändern zwischen Klangkunst und experimenteller Raummusik und erkunden die spezifischen klanglichen Eigenschaften der Architektur der St. Gertrud Kirche, die vom bekannten Kölner Gottfried Böhm in den 1960er Jahren erbaut wurde. Sie bietet aufgrund der sehr verschachtelten Wand- und Deckenkonstruktion ungewöhnlich lange Nachhallzeiten bzw. eine durch den angrenzenden Bahn- und Straßenverkehr leicht urbane Klanglandschaft. Als Herausforderung gilt es den sehr speziellen Klangkörper der Kirche auszukundschaften bzw. diesen als Teil der klanglichen/musikalischen Darbietung miteinzubeziehen.

Die Künstler werden eingeladen, eigene Stücke zu präsentieren, als auch gemeinsam neue Werke entstehen zu lassen.

Künstlerische Leitung: Andrés Krause & Maria Wildeis.

Mit freundlicher Unterstützung der SK-Stiftung Kultur.

 

Mehr Informationen auf

www.derfluesternderaum.de

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *