Home

Eingebettet in erkenntnistheoretische Fragen zur Wahrnehmung von Bildender Kunst, Architektur und Kultur, realisiert Heimat+Sachkunde Ausstellungen und Abendveranstaltungen mit Bildenden KünstlerInnen, MusikerInnen, PerformancekünstlerInnen, TänzerInnen und WissenschaftlerInnen.

Besondere Bedeutung spielen dabei die Architekturen, die uns umgeben. Nutzbarer Raum soll Freiraum sein für künstlerischen Ausdruck und Austausch.

Heimat+Sachkunde ist ein Projekt von Maria Wildeis (mariawildeis.com)